Birken im Kreis
Birkenkreis auf der Rehwiese

Sinnbild für Jugend, Freude und Wiedergeburt, auch der Liebe. Hingebungsvolle „Krankenschwester“. Starke Verbindung zur „Urmutter“. Anfang und Neubeginn…

Bei den sibirischen Schamanen gilt die Birke als der „Weltenbaum“, so, wie bei den Germanen die Esche. Der Weltenbaum ist in der Mythologie Ursprung der Erde und des Lebens auf ihr. Er ist der Mittler zwischen den drei Welten, der Unterwelt, der Erde und des Himmels. Die Birke hat in Sibirien eine große Bedeutung bei den Initiationsriten, den Einweihungszeremonien der Schamanen.

Die Birke ist Sinnbild für Jugend, Freude und Wiedergeburt und nicht zuletzt auch der Liebe. Die Form der Blätter ähnelt ein wenig denen der Linde. Auch sie haben eine deutliche Beziehung zum Symbol des Herzens. Die Birke wird mit ihrem frischen Grün und dem leuchtenden Weiß gern als Maibaum verwendet sowie für den Schmuck von Festen aller Art. Ihre Erscheinung vermittelt die Stimmung von Leichtigkeit und Lebensfreude.

Menschen , die wegen Krankheit oder Alter auf die fürsorgenden Hilfe anderer angewiesen sind, können von der Energie des Baumes genauso profitieren wie die Menschen, die diese Hilfe geben. Es ist einfach schön, sich unter eine Birke zu setzen oder sich mit dem Rücken daran zu lehnen – besonders dann, wenn sie ihr frisches Frühsommergrün trägt.

Medizinisch ist die Birke eine hervorragende Heilpflanze. Sie wirkt vor allem für die Ausscheidung über Niere, Blase und Haut. Eine Frühjahrskur mit Birkenelixier kann wahre Wunder der Reinigung bewirken. Ein Tee aus Birkenblättern oder Elixier ist harntreibend, hilft bei Nieren- und Blasenleiden und bei Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises. Wirkt auch antiseptisch (entzündungshemmend).

In den skandinavischen und manchen östlichen Ländern schlägt man sich in der Sauna mit eingeweichten Birkenzweigen zur Anregung der Durchblutung. Auch als Bestandteil von Haarwasser zur Förderung des Haarwuchses findet die Birke heute noch Verwendung.

Im energetisch/psychischen Konzept der Alcea-Therapie stellt die Birke die Flexibilität von Körper, Seele und Geist wieder her. Sie ist eine Art Jungbrunnen, der neue Kräfte verleiht und das Gefühl von Anmut und Schönheit wiederherstellt (Kalbermatten).

Auszug aus Elmar Woelm, »Mythologie, Bedeutung und Wesen unserer Bäume«
Link hier mehr Information bambusgarten.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.