Bau der Grossen
Trocknen im Schatten

handmade by Nandi

Im August 2015 habe ich tatsächlich diese Motherdrum selbst gebaut, mit meinen Händen … Entscheidungen wie gross der Ring sein soll, welches Pergament ich möchte und dann noch eine Farbauswahl … welches Holz ich mir aussuchen darf … für meinen Geschmack zu viele Entscheidungen auf einmal, doch es hat sich gelohnt. Viele Arbeitsschritte in Achtsamkeit und Konzentration brachten mich ans Ziel. Innerhalb von 5 Tagen und unter den wachsamen Augen von Stephan Bergmann, der mich super anleitete, mir Zutrauen schenkte und mich machen lies. Ich bin ihm zutiefst dankbar für diese einmalige Erfahrung.

Ich fühle mich seit dem verbunden mit meiner „Großen“, wie ich sie liebevoll nenne. Für mich sind die voluminösen Töne der MutterTrommel zutiefst erdend, kraftvoll und beruhigend. Im Einklang mit den Gerüchen des ausgewählten Räucherwerks öffnen sich die Herzen. Das hat für mich etwas Heiliges & Friedliches & Faszinierendes … für Mensch und Tier in der Natur ihres Seins…

 

„Der Weg der Magie ist wie auch der Weg des Lebens immer der Weg der Geheimnisse.“ (Paulo Coelho)

 

Birke und Neo
Neo auf einer Birke

 

Als ich die riesige Trommel das erste Mal aufbaute, hatte sich spontan mein Hund Neo darunter gelegt und er blieb auch liegen, als ich anfing zu trommeln … ganz instinktiv und natürlich. Ein magischer Moment für mich.

Hund Neo betrommelt
Neo mein Lehrmeister im Energiefühlen

 

 

 

 

 

 

 

Juni 2016 ∞ Auch wenn die Trommel etwas kleiner geworden ist 50cm Durchmesser … sind es doch wieder jede Menge Entscheidungen gewesen, die im Nachhinein betrachtet … doch schon lange vorher feststanden … hier mehr dazu lesen

Rahmentrommelbau
Impressionen vom Schamanischen Rahmen-Trommel-Bau

Wieder was selbst gebautes … meditativ | kreativ | verbunden … mein erster familiy talking stick … hier mehr dazu lesen

Feder zum Räuchern und Redestab
Redestab & RäucherFeder