Zeitenwende

with Keine Kommentare

In dem Buch >>Versöhnung mit den Ahnen<< schreibt Stefan Limmer:

„Wir leben in einer Zeit, die dazu auffordert, alles bisher Verdrängte anzuschauen und Frieden damit zu schließen. Südamerikanische Schamanen sprechen von einer Zeitenwende, in der wir uns befinden. Diese bringt es naturgegeben mit sich, dass sich alte Strukturen auflösen und Platz schaffen für neue Modelle. Die neue Qualität des Miteinanders hat dabei nur Bestand, wenn alles Alte, das wir noch mit uns und in uns herumtragen, endlich erlöst und losgelassen wird. Wir sind aufgefordert, an dieser neuen Schwingung teilzuhaben und sie durch unsere persönliche Arbeit an uns selbst mitzugestalten. Gerade die verdrängten oder auch offensichtlichen Probleme, die wir in Bezug auf unsere Ahnen in uns tragen, drängen jetzt an die Oberfläche, damit auch hier Frieden, Freiheit und Liebe das neue, tragende Fundament der Beziehungen werden.“

Aztekenkalender Zeitenwende
Mayakalender

Diesen Auszug wollte ich mit Euch teilen, weil die Worte ziemlich genau das beschreiben, was mich täglich bewegt und berührt. Jeden Tag neu und mit Hilfe der Muttertrommel diese Schwingung zu spüren und weiter zu geben.

Aho Mitakuye Oyasin – Nandi

 

Deine Gedanken zu diesem Thema